Was braucht es, damit deine GoogleAds-Textanzeige erfolgreich wird?
Meist reichen schon kleinere Anpassungen des Titels, der Beschreibung und der URL, um deine Klickrate effektiv und nachhaltig zu steigern. Wir geben dir ein paar Basic-Tipps an die Hand, die du gerne ausprobieren kannst.

Zentrale Punkte deiner Textanzeige stellen dein Titel, deine Beschreibung und deine URL dar. Nur wenn diese 3 Punkte miteinander harmonieren, wirst du es auch schaffen, Neukunden durch GoogleAds zu gewinnen.

Das folgende Beispiel gibt dir ein paar hilfreiche Tipps an die Hand:

google_ads_textanzeige

GoogleAds-Titel (1)

Dein Anzeigentitel sollte mindestens eines deiner Keywords enthalten, um auch wirklich relevant für deine potenziellen Kunden zu sein.

Beispiel: Wenn deine Keywords “elektro auto” und “auto kaufen” enthalten, könnte dein Titel “Neues Elektroauto kaufen | Das Autohaus für Elektromobilität” lauten.

GoogleAds-Beschreibung (2)

Deine Anzeigenbeschreibung sollte auf besondere Stärken und Angebote deines Unternehmens eingehen und deine Kunden zum Handeln auffordern.

Beispiel: Wir finden das richtige Elektroauto für Sie und Ihre Familie. Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.

GoogleAds-URL (3)

Stimme deine Anzeigen-URL auf deine Landingpage ab. Wenn deine URL nicht zu den Inhalten deiner Landingpage passt, kann es sein, dass die Nutzer wieder deine Website verlassen, da sie andere Inhalte erwartet haben.