15_sekunden

Content ist King?! Ja, aber nur, wenn dieser auch überzeugen kann! Denn nur für den Leser wirklich relevante Inhalte funktionieren auch. Ohne Relevanz verschwindet der Leser meist so schnell, wie er gekommen ist. Versuche also möglichst Inhalte zu verfassen, die dem Leser einen Nutzen bieten oder unterhalten.

Eine Faustregel ist dabei: Produziere Inhalte, die du auch selber lesen würdest. Gerade für Inhalte, die zeitnah gepostet werden sollen, reicht dies meist schon aus und benötigt keine weitergehende Analyse.

Ein Beispiel:

Falls du ein Anbieter von Gartengeräten bist, kannst du außer der Vorstellung deiner Produkte ebenso Anleitungen für den richtigen Gebrauch dieser erstellen. Dies kann in Textform, aber auch in Videoform geschehen. Nicht die Darstellungsform ist entscheidend. Entscheidend sind die Qualität und der Mehrwert deiner Inhalte. Besonders gut funktionieren Serien. So könntest du beispielsweise nicht einfach eine Anleitung für den richtigen Gebrauch deines Gartengeräts anbieten, sondern auch die Vorteile in Kombination mit anderen Geräten oder den bestmöglichen Wetterbedingungen vorstellen.

Ein erstes Gespräch
bricht das Eis

Nur mit einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und verstehen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.