Website-Tipps

Die Website ist das digitale Aushängeschild jedes Unternehmens und darf deshalb nicht vernachlässigt werden. Wir geben dir 5 Dinge an die Hand, die du auf jeden Fall, bei der Gestaltung deiner Website, beachten solltest. Wenn du diese Dinge beachtest, bist du deinem digitalen Erfolg einen großen Schritt näher gekommen.

Mobile Optimierung ist das A und O

Darf niemals unterschätzt werden. Denn ist die Website nicht mobil optimiert, springen 60 % der Besucher direkt ab.

Ausreichend Inhalte für Suchmaschinen

Google & Co. ranken Websites schlechter, wenn der Content zu gering ausfällt.

Aussagekräftige Grafiken

Bilder sagen mehr als tausend Worte, aber die Bilder müssen auch aussagekräftig sein und zum Text passen.

Suchmaschinenwerbung

Durch Suchmaschinenwerbung bspw. auf Google, wirst du auch als Start-up oder kleines Unternehmen von deinen potenziellen Kunden noch einfacher gefunden.

Durchdachte Menüführung

Für die Usability ist das Wording sehr wichtig. Die Begriffe im Menü sollten deshalb gut durchdacht sein. Genauso wichtig ist es nicht mehr als 2 Menüebenen zu erstellen. Eine 3. Ebene sollte nur, wenn es gar nicht anders geht, erstellt werden.

Die meisten Nutzer verlassen die Website, wenn diese mehr als 2 Klicks benötigen, um das Gesuchte zu finden.

Über die Hälfte des gesamten Website-Traffics in Deutschland wurde im Jahr 2020 über mobile Endgeräte generiert. Allein das sollte schon die Notwendigkeit einer mobil optimierten Seite zeigen. Eine responsive Website erleichtert den Besuchern aber auch ungemein das Handling mit dieser. Sie erreichen deutlich schneller das Gesuchte und sind glücklicher, nachdem sie es gefunden haben. Einen nicht zu verachtenden Faktor stellt ebenso die Professionalität des Websitebetreibers dar. Eine Website, auf der durchgehend herangezoomt werden muss, um das Geschriebene lesen zu können, wirkt alles andere als professionell.

Damit eine Website auf Google und anderen Suchmaschinen gefunden wird, benötigt diese Inhalte. Suchmaschinen möchten den Nutzern die relevantesten Websites in den Suchergebnissen anzeigen. Einfach gesagt: Ohne Inhalte ist es Suchmaschinen nicht möglich, eine Website zu “lesen” und somit auch nicht die Relevanz dieser zu bestimmen. Gepaart mit aussagekräftigen Bildern, die passend zum Text ausgewählt wurden, wird das Interesse des Websitebesuchers noch mehr geweckt.

Die Usability einer Website ist der zentrale Faktor, wenn es um Benutzerfreundlichkeit geht. Wichtig ist es, eine Menüführung zu erstellen, die den Besucher möglichst schnell an sein Ziel bringt. Denn meist verlässt dieser die Website nach nur 2 Klicks wieder.

Wie wir dir bei der Weiterentwicklung deiner Website helfen können, erfährst du hier.

Lassen Sie uns reden

Nur mit einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und verstehen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Lassen Sie
uns reden

Nur mit einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und verstehen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.