Prototyping-Blog

Wieso Prototyping wichtig ist? 🤔

Der größte Vorteil ist die Zeit- und Kostenersparnis, da das Design-Konzept damit zwar vollumfänglich bedienbar ist, aber keine eigentliche Programmierung sowie Echtdaten zugrunde liegen. 

Dieser sogenannte Klickdummy kann von den Kunden vollumfassend getestet werden, um noch vor der eigentlichen Entwicklung erkennen zu können, ob das neue Design diesen auch zusagt und auf Anhieb verstanden wird. 🤓

Mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen können noch vor der eigentlichen Entwicklung letzte Änderungen getätigt werden. So werden weitere Entwicklungsschleifen ressourcensparend umgangen und die Entwickler können sich auf andere Bereiche fokussieren. ☝️

Folgend 5 Gründe warum Prototyping wichtig für deine Produktentwicklung ist:

01 Fehlervermeidung

Während des Prototypings können sehr viele (Usability-) Probleme schon vor der Entwicklung bereits erkannt werden.

02 Vermeidung von Missverständnissen

Durch das Prototyping werden Missverständnisse zwischen Entwickler und Kunde vermieden, da der Kunde noch vor der Entwicklung der Benutzeroberfläche sieht was ihn erwartet.

03 Zeitersparnis

Dank der Vermeidung der Missverständnisse und Probleme kann sehr viel Zeit gespart werden, da der Entwickler ein deutlich besseres Verständnis der Anforderungen des Kunden gewinnen konnte.

04 Kostenersparnis

Aufgrund der bereits genannten Gründe können durch vermiedene Entwicklungsschleifen unnötige Kosten gespart werden, da sie erst gar nicht auftreten.

05 “Etwas zum anfassen”

Ein Prototyp gibt den Kunden eine vollständige Vorstellung davon, wie die Benutzeroberfläche im Endergebnis aussehen wird und gibt ihnen die Möglichkeit, diese vor der Entwicklung noch auszuprobieren.

Fazit:

Für Unternehmen, die einerseits Zeit und Geld sparen und andererseits nutzerzentrierte Benutzeroberflächen schaffen möchten, ist Prototyping ein unverzichtbares Werkzeug im Entwicklungsprozess. 👩‍🏫

Wir entwickeln deinen Prototypen intelligent und einfach. Unsere UX-Design Themenseite zeigt dir, wie.

Lassen Sie uns reden

Nur mit einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und verstehen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Lassen Sie
uns reden

Nur mit einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und verstehen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.